Archiv der Kategorie: Hartz IV

Deutschtümler auf dem Vormarsch – die unschönen Aussichten der AfD-Erfolge

Die Reaktionen auf den Wahlerfolg der AfD können nicht überzeugen. Die einen (v.a. AfD und CSU) behaupten, die Wähler hätten gegen unzumutbare Flüchtlingszahlen protestiert. Sie hätten auf die „gefühlte“ Überflutung von Mecklenburg-Vorpommern mit mindestens 500.000 Geflüchteten reagiert, weil scheinbar jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AfD, CDU/CSU, Gesellschaft, Hartz IV, kultureller Pluralismus, Massenmigration, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gratulation, Herr Lafontaine!

Oskar Lafontaine hat es geschafft! Sein Mann (den Namen braucht man sich nicht merken) und Frau Kipping als Vorstand der Linkspartei können nun mit Oskars Klassenkampfrethorik aus dem 19. Jhdt. dafür sorgen, dass eine Mitte-Links-Regierung so bald nicht zu Stande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eiskalte Machtpolitik, Hartz IV, Linkspartei, Politik | Kommentar hinterlassen

Eiskalte Machtpolitik entlarvt

Anders als berichtet, endeten die Hartz-IV-Verhandlungen zwischen den Ministerinnen von der Leyen und Schwesig keineswegs ergebnislos. Frau Schwesig wurde ja nicht mit dem Ziel einer Kompromissfindung in die Verhandlungen geschickt, sondern um die total wichtige Frage zu klären: „Wie ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eiskalte Machtpolitik, Hartz IV, Politik, Schwesig, SPD-Führung | 2 Kommentare