Archiv der Kategorie: SPD-Führung

Die ultimative Ergebnisanalyse der Bayernwahl 2018 – entscheidend ist das Gefühl!

Wenn es um die Bewertung von Wahlergebnissen geht, zählt nicht nur das amtliche (allemal vorläufige) Endergebnis, sondern ebenso der von den einzelnen Parteien tiefempfundene, d. h. gefühlte Erfolg oder Misserfolg. Das gefühlte Ergebnis wird stets von Repräsentanten der Parteien verkündet, … Weiterlesen

Werbung

Veröffentlicht unter AfD, CDU/CSU, FDP, Grüne, Linkspartei, Politik, SPD, SPD-Führung, Wahlkampf | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Jede Menge Gewinner …

Die kalten Zahlen des Wahlergebnisses spiegeln gottseidank nicht die ganze Wahrheit des Wahlsonntags wider. Neben dem offiziellen gibt es bekanntlich das gefühlte Wahlergebnis. Das ist das, für das sich die Amtsträger mit ehrlicher Emphase bei „ihren“ Wählern und Wahlhelfern bedanken. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CDU/CSU, FDP, Grüne, Linkspartei, Politik, Rot-Grün, SPD, SPD-Führung, Wahlkampf | 2 Kommentare

Die SPD hat noch eine Chance: mit einem grünen Kanzlerkandidaten

Wenn es noch irgendeines Beweises bedurft hätte, hat der 120 kmh-Vorschlag des SPD-Vorsitzenden klargemacht, in welchem Dilemma die SPD vor der Bundestagswahl steckt. Da gibt es die einen, die es nicht können. Die scharen sich um den Kanzlerkandidaten , ohne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eiskalte Machtpolitik, Grüne, Grüne, Politik, Rot-Grün, SPD, SPD-Führung | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Die SPD – erfolgssicher und regierungswild

Das war ein großartiger Parteitag. Die Reden von Gabriel und Steinbrück haben es allen, die hören können, deutlich gemacht. Deutschland hat vielleicht doch noch eine Chance. Rettung ist möglich. Zwischen den beiden Reden, die mit großzügigem Selbstlob bestachen, wurden Statements … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Übertriebenes Selbstlob, Politik, SPD, SPD-Führung, Wahlkampf | Kommentar hinterlassen

Dumm gelaufen: SPD muss allein regieren!

Die Begeisterung der SPD-Spitze über den Hamburger Wahlsieg ist nachvollziehbar. Gleichwohl konnte man Olaf Scholz ansehen, was er von nun an zu gewärtigen hat: die nicht mehr lange bejubelte Alleinverantwortung für alles, was demnächst in Hamburg als politisch relevant angesehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg, Olaf Scholz, Politik, SPD, SPD-Führung | Kommentar hinterlassen

Eiskalte Machtpolitik entlarvt

Anders als berichtet, endeten die Hartz-IV-Verhandlungen zwischen den Ministerinnen von der Leyen und Schwesig keineswegs ergebnislos. Frau Schwesig wurde ja nicht mit dem Ziel einer Kompromissfindung in die Verhandlungen geschickt, sondern um die total wichtige Frage zu klären: „Wie ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter eiskalte Machtpolitik, Hartz IV, Politik, Schwesig, SPD-Führung | 2 Kommentare