Offener Brief an einen lupenreinen Demokraten

Sehr geehrter Herr Präsident Putin!

Mit großer Anteilnahme haben die Freunde Ihres großen Landes von dem heimtückischen Anschlag einer Punkband auf die Würde des russischen Staatsapparates erfahren. Ihre Betroffenheit war umso größer als sie erfuhren, dass die Songtexte der Band ein ungünstiges Bild des (damals erst) designierten Staatspräsidenten Putin zeichneten. Jedoch sehen wir mit tiefer Befriedigung, dass Sie und die russische Machtvertikale sich von diesem schändlichen Attentat recht bald erholt haben.

Nachdem heute den hochgefährlichen Musikerinnen eine großzügige Verlängerung der Untersuchungshaft bis Januar 2013 gewährt wurde (Dank an die unabhängige Justiz!), richten die Unterzeichneten eine bescheidene Bitte an Sie. Wir würden es sehr begrüßen, wenn „Pussy Riot“ während ihrer Haftzeit veranlasst würde, die inkriminierten Songs in gut verständlichen deutschen und englischen Fassungen vorzutragen. Es darf der Weltöffentlichkeit nicht länger vorenthalten bleiben, gegen welch niederträchtiges Rowdytum Sie sich in gewohnt heldenhafter Manier durchgesetzt haben. Als Gegenleistung für die erbetenen „Riot“-Versionen können wir Ihnen das ungeschmälerte Entsetzen aller Freunde der russischen Demokratie zusichern.

Mit der üblichen Hochachtung,

Helmut Wiesenthal
und viele andere

Advertisements

Über hwiesenthal

Soziologe und Politikwissenschaftler, seit 2003 im Ruhestand, gelegentlich aktiv in der Arbeitsgemeinschaft für Sozialforschung (AfS) e.V. und bei der Grünen Akademie der Heinrich Böll-Stiftung.
Dieser Beitrag wurde unter eiskalte Machtpolitik, Internationale Beziehungen, Pussy Riot, Putin, Russland abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Offener Brief an einen lupenreinen Demokraten

  1. Pingback: Freiheit für Pussy Riot! | Mein Freund, der Baum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s